Erklärt: Video-Chat, MSN, Skype und mehr

Erklärt: Video-Chat, MSN, Skype und mehr

Video-Chat

Abgesehen von Facebook und Twitter, den vielleicht zwei meistgenutzten Social-Networking-Websites, die irischen Jugendlichen derzeit zur Verfügung stehen, gibt es eine Reihe anderer Websites, von denen wir glauben, dass Sie sie kennen sollten.



Da sich die Technologie ständig verändert und weiterentwickelt, gehen ständig neue Websites online, und da wir alle online miteinander verbunden sind, können die neuen Websites oft sehr schnell sehr beliebt werden.



Aus diesem Grund stehen Eltern regelmäßig vor neuen Herausforderungen, wenn sie versuchen, ihre Kinder online zu schützen.

Referenzzelle in einem anderen Blatt Excel

Hier gibt Ihnen Webwise einen Überblick über einige der anderen beliebten Websites, die junge Leute nutzen.



Und schaut sich auch zwei Websites an, von denen Ihre Kinder sich fernhalten sollten.

Skypen

Skype ist eine kostenlose Software, die Menschen auf ihr Handy, ihren Computer oder Fernseher herunterladen, um Anrufe, Videoanrufe und SMS über das Internet zu tätigen.

Es ermöglicht Benutzern, kostenlos miteinander zu telefonieren, wo immer sie sich auf der Welt befinden.



Vor kurzem hat Skype, das zu Microsoft gehört, eine Gruppenanruffunktion hinzugefügt, die es ermöglicht, mehrere Personen in einen Anruf einzubeziehen.

Gegen Gebühr können Nutzer auch Mobil- und Festnetztelefone anrufen.

In letzter Zeit ist Skype, das bei allen Altersgruppen beliebt ist, für Familien mit Verwandten im Ausland sehr wichtig geworden, da es eine einfach zu bedienende Face-to-Face-Schnittstelle hat, und sogar Fernsehnachrichtensender haben begonnen, es zu verwenden, um Menschen im Ausland zu interviewen Kriegsgebiete.

Skype ist bei allen Altersgruppen beliebt

Zu Spitzenzeiten sind 40 Millionen Skype-Nutzer online und der Dienst wächst ständig als Alternative zu teuren Ferngesprächen über Handy oder Festnetz.

Der Dienst birgt jedoch einige Risiken, wenn es um junge Menschen geht.

Skype erlaubt Personen, die nicht in Ihren Kontaktlisten stehen, Sie anzurufen, was bedeutet, dass jeder, sobald er die Kontaktdaten hat, mit einem jungen Menschen über die Website Kontakt aufnehmen kann.

Dies ist die Standardeinstellung, kann aber auf der Registerkarte „Optionen“ von Skype geändert werden.

Genauso wie Nutzer von Facebook vorsichtig sein sollten, Personen hinzuzufügen, die sie nicht kennen, müssen auch Fans von Skype sicher sein, dass Kontaktanfragen echt sind.

Wie bei der normalen Kommunikation gibt es Befürchtungen, dass Kriminelle, betrügerische Händler, Personen, die vorgeben, jemand zu sein, der sie nicht sind, usw. versuchen, Skype auszunutzen, oder Kinder.

Auch Cybermobbing kann auf dem Dienst ausgespielt werden.

Webwise empfiehlt, dass Sie die Möglichkeiten von Skypito prüfen, einer sicheren Internet-Chat-Lösung für Kinder. Klicken Sie hier für mehr.

MSN/Windows Live Messenger

windowslivemessenger1

MSN Messenger, jetzt bekannt als Microsoft Live Messenger, ist ein Instant-Chat-Dienst.

Es wird verwendet, um mit Kontakten in Echtzeit zu chatten, ähnlich wie Textnachrichten funktionieren, nur Messenger ist sofort verfügbar.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Kontakt zu sehen, mit dem Sie interagieren, wenn beide Benutzer eine Webcam haben.

Die Leute melden sich beim Dienst an und knüpfen Kontakte über E-Mail-Kontaktlisten. Sie können nur mit Personen chatten, mit denen Sie eine Verbindung hergestellt haben.

Andere Internetunternehmen haben auch Instant-Chat-Funktionen. Google Mail stellt seinen Nutzern über eine Chat-Funktion zur Verfügung Treffpunkte und Facebook ermöglicht Benutzern auch den sofortigen Chat mit Freunden über die Messenger-App

Instant Chat birgt wiederum viele der gleichen Risiken, die von Social-Networking-Sites bekannt sind.

Online-Mobbing, die Gefahr, dass Täter mit Kindern in Kontakt kommen, sowie Datenschutzbefürchtungen sind alles Dinge, die die Debatte um die Nutzung von Live-Chat-Programmen unter jungen Menschen geprägt haben.

Omegle

Omegle ist eine anonyme Chat-Website, die es jedem ermöglicht, Video- oder Text-Chats mit Fremden zu führen.

Die Website fragt keine Details von Benutzern ab und ermöglicht es jedem, mit anderen zu chatten.

Obwohl auf der Website eine Altersbeschränkung von 13 Jahren besteht, hat die Website keine Möglichkeit, das Alter der Personen zu überprüfen. Jeder kann auf die Website gehen und sich zur Chat-Oberfläche durchklicken.

Omegle und Chat Roulette sind gefährliche Websites

Omegle bringt zwei Personen in einer Live-Chat-Situation entweder mit Text oder Video und Text zusammen.

Benutzer wissen nichts darüber, mit wem sie chatten.

Omegle enthält viel Nacktheit und sexuelles Verhalten und ist nicht für Kinder geeignet.

In den USA gab es zahlreiche Fälle von Raubtieren, die die Website nutzten, um sich Zugang zu jungen Menschen zu verschaffen.

Zwei-Finger-Bildlauf funktioniert nicht mehr Windows 10

Katzen-Roulette

Chat Roulette ist eine ähnliche Website wie Omegle, konzentriert sich jedoch mehr auf die Verwendung von Webcams.

Es bringt Fremde aus der ganzen Welt in einem Einzelchat zusammen.

Wie bei Omegle können Benutzer Chats verlassen, um sofort mit einer anderen Person gekoppelt zu werden.

Auch hier können Benutzer die Seite anonym nutzen und müssen keine Angaben machen.

Chat-Roulette ist auch eine gefährliche Seite für Kinder. Es sollte vermieden werden.

Viele Inhalte sind sexueller Natur und für Jugendliche nicht geeignet.

ooVoo

Was ist ooVoo

ooVoo ist eine kostenlose Video-Chat- und Instant-Messaging-App für Handys, Tablets, Computer und MACs . Einer der Hauptvorteile von ooVoo ist, dass Sie mit bis zu 12 Personen gleichzeitig chatten können, jederzeit und überall.

Standardmäßig sind ooVoo-Konten so eingestellt, dass Profile öffentlich sind (jeder kann ein Benutzerprofil anzeigen oder ihn kontaktieren).

In den letzten Monaten haben Eltern in Großbritannien und Irland Bedenken wegen unerwünschter Kontakte von unbekannten Personen über ooVoo geäußert. Um dies zu vermeiden, schalten Sie das Profil Ihres Kindes auf privat.

Auf ooVoo kann es vorkommen, dass für Kinder ungeeignete Inhalte vorhanden sind. Obwohl die überwiegende Mehrheit dies nicht tut; Einige Benutzer senden pornografische Videos und andere führen sexuelle Handlungen vor ihren Webcams durch.

Weitere Informationen zu ooVoo finden Sie in unserem Explainer Guide: Erklärer-was-ist-oovoo/

Andere beliebte Messaging-Apps, die von Kindern für Video-Chats verwendet werden, sind z Whatsapp und Viber .

Tipp Der Redaktion


Microsoft Access 2019 Review

Hilfezentrum


Microsoft Access 2019 Review

Ohne Zweifel bleibt Microsoft Access eine der leistungsstärksten Office-Apps. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über Microsoft 2019. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Weiterlesen
So installieren Sie Skype for Business Windows

Hilfezentrum


So installieren Sie Skype for Business Windows

Verbessern Sie Ihre Office-Kommunikation und Teamzusammenarbeit mit Skype for Business. Hier erfahren Sie, wie Sie Skype for Business Windows installieren.

Weiterlesen