Erklärt – Was ist MeowChat?

Erklärt – Was ist MeowChat?

Meowchat-Sicherheit

MeowChat ermöglicht es Benutzern, mit Freunden zu sprechen und mit neuen Leuten in der Nähe oder auf der ganzen Welt zu chatten.



AKTUALISIEREN:Gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat Irland das digitale Einwilligungsalter nun auf 16 Jahre festgelegt. Das bedeutet, dass Jugendliche unter 16 Jahren in Irland nicht auf diese Plattform zugreifen dürfen.

Es wird oft als Kreuzung zwischen beschrieben Whatsapp und Tinder . Benutzer können sich gegenseitig Nachrichten senden (einzeln oder in Gruppen), Geschenke teilen, Video-/Audionachrichten senden, Profile anderer Benutzer durchsuchen und vieles mehr.



Warum sagt mein Computer nicht identifiziertes Netzwerk

Warum mögen Teenager die App?

Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und macht es Teenagern sehr einfach, zu chatten und neue Leute kennenzulernen. Auch das bunte, verspielte Design (das App-Icon ist eine niedliche Katzenillustration) spricht viele Teenager an.

Meowchat-Sicherheit



Wie funktioniert es?

Benutzer laden die App herunter, können sich dann mit ihren Facebook-Anmeldedaten anmelden und sofort mit Facebook-Freunden chatten. Alternativ können Benutzer ein Konto mit ihrer E-Mail-Adresse einrichten. Sobald Benutzer ihr Konto eingerichtet haben, werden sie ermutigt, Freunde zu finden, mit neuen Freunden zu chatten oder Profile in der Nähe und auf der ganzen Welt zu erkunden.

Worauf ist zu achten?

Beim Einrichten von Profilen werden Benutzer aufgefordert, ihren MeowChat-Profilnamen auf ihren anderen sozialen Profilen zu teilen, um Benutzer zu ermutigen, sich mit anderen zu verbinden. Hinweis: Einige soziale Netzwerke sind öffentlich – was vielen Kindern oder Jugendlichen vielleicht nicht bewusst ist. Durch das Teilen von Profilinformationen in einem öffentlichen Netzwerk könnte dies möglicherweise zu unerwünschten Kontakten führen.

Sobald Sie Ihr Konto eingerichtet haben, können Sie über die Zufalls-Chat-Option ganz einfach mit Fremden chatten. Benutzer können einzeln oder in Gruppen chatten. Außerdem können Benutzer auswählen, ob sie mit anderen MeowChat-Benutzern in der Nähe sprechen oder mit anderen Benutzern aus der ganzen Welt chatten möchten. Die Risiken bei dieser speziellen Funktion liegen auf der Hand, wir empfehlen, bei der Verwendung der App Vorsicht walten zu lassen.



Es gibt auch eine Erkundungsoption, Benutzer können sehen, welche anderen Benutzer in der Nähe sind, ihre Fotos ansehen und ihre Profile liken (ähnlich wie einige Dating-Apps funktionieren). Es gibt eine Option zum Durchsuchen von Profilen aus der ganzen Welt. Der Benutzer wählt einfach das Flugzeugsymbol aus, das zufällig einen Bereich auswählt, sodass Benutzer sehen können, welche MeowChat-Benutzer sich in diesem bestimmten Bereich befinden. Auch diese Funktion ermutigt Benutzer, mit neuen Leuten zu sprechen. Darüber hinaus gibt es im Abschnitt „Erkunden“ eine Einstellungsoption, mit der Benutzer auswählen können, wen sie sehen möchten (Jeder, Nur Mädchen oder Nur Männer). .

Benutzer können ihr Alter verbergen und es gibt keinen Altersüberprüfungsprozess. Dies können für Eltern besorgniserregende Merkmale sein. Das sollte auch beachtet werden Der Inhalt der App ist nicht ganz für Benutzer unter 18 Jahren geeignet.

Es kann sehr einfach sein, auf unangemessene Inhalte zuzugreifen oder mit jemandem über 18 zu sprechen.

In Ergänzung Die App liefert den Benutzern regelmäßig eine Reihe von Anzeigen und bietet ein Punktesammelsystem basierend darauf, wie viele Favoriten (Profil-Likes) Benutzer sammeln. Benutzer können auch Coins kaufen. Notiz: In-App-Käufe müssen für diese Funktion aktiviert sein und eine Kreditkarte muss mit einem Android Store- oder iTunes Store-Konto eines Benutzers verknüpft sein.

Aktualisieren Sie Windows 10 Home mit OEM-Schlüssel auf Pro

Wie minimiert man das Risiko in der App?

Screenshot_2016-03-18-14-30-53Wenn Ihr Kind/Jugendlicher die App verwendet, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, potenzielle Risiken zu minimieren. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Apps MeowChat bietet wenig in Bezug auf Datenschutz oder Informationen zur Sicherheit, Wir empfehlen, die Datenschutzeinstellungen von der standardmäßigen öffentlichen Einstellung auf „Meine Favoriten“ zu aktualisieren – das bedeutet, dass nur Personen, die Sie auswählen (indem Sie ihr Profil zu Ihren Favoriten hinzufügen), Ihr Profil sehen oder Ihnen eine Nachricht senden können.

Wie bereits erwähnt, ermutigt die App Benutzer, ihren MeowChat-Benutzernamen auf anderen Social-Media-Konten zu teilen, um mehr Freunde zu finden. Wir empfehlen, diese Option zu überspringen. Erwägen Sie, die App für Freunde zu verwenden, die Sie bereits kennen. Während die Erkundungs- und Zufalls-Chat-Apps eine gute Möglichkeit sind, neue Leute kennenzulernen, sind nicht alle Inhalte dieser Funktionen für Teenager geeignet.

Es ist wichtig, dass Benutzer genau wissen, wie die App funktioniert und was zu tun ist, wenn sie auf etwas stoßen, das ihnen nicht gefällt. Hier sind einige Informationen zum Blockieren, Melden und Trennen mit anderen Profilen.

3Wie blockiere ich jemanden?

Es ist nicht einfach, Informationen zum Blockieren/Melden von Benutzern in der App zu finden. Hier gibt es einen Blog mit Informationen dazu: blog.minus.com/help .

Sie können einen Benutzer blockieren und melden, indem Sie auf die Schaltfläche oben rechts in seinem Profil klicken. Benutzer können jemanden nicht blockieren, ohne ihn auch zu melden. Dies kann einige Benutzer davon abhalten, Personen zu blockieren.

Wie kann ich jemanden aus meinen Favoriten entfernen?

Sie können jemanden mögen oder die Verbindung trennen, indem Sie zu seinem Profil gehen und auf 'Favoriten aufheben' klicken.

Tipp Der Redaktion


Keine Benutzeroption wechseln in Windows 10 [Behoben]

Hilfezentrum


Keine Benutzeroption wechseln in Windows 10 [Behoben]

Können Sie die Benutzer nicht wechseln? Erfahren Sie, wie Sie die Option Benutzer wechseln in Windows 10 korrigieren, um einfach zwischen verschiedenen Benutzern auf Ihrem Computer zu wechseln.

Weiterlesen
Digitale Kompetenz: Online-Sicherheit

Beratung Für Lehrer


Digitale Kompetenz: Online-Sicherheit

Was ist Online-Sicherheit? Online sicher zu sein bedeutet, dass Sie über das nötige Wissen verfügen, um potenzielle Risiken zu erkennen und...

Weiterlesen