Cloud-Vergleich: AWS vs Azure vs Google Cloud

Cloud Computing hat sich von einer zusätzlichen Option zu einem Muss entwickelt. Anstatt sich zu fragen, ob Ihr Unternehmen Cloud-Computing-Lösungen verwenden soll oder nicht, stellt sich die Frage, in welchen Cloud-Anbieter Sie investieren sollten.
AWS gegen Azure gegen Google Cloud

AWS gegen Azure gegen Google Cloud

Dieser Artikel konzentriert sich auf alle Aspekte der drei weltweit führenden Cloud-Computing-Anbieter: Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform. Obwohl alle Anbieter über hervorragende Dienstleistungen verfügen, ist es wichtig, etwas auszuwählen, das verfügbar und für Ihre persönlichen Bedürfnisse geeignet ist.



Beginnen wir mit dem Vergleich von AWS mit Azure und Google Cloud.



Funktionen und Dienstleistungen
Funktionen und Dienste von AWS vs Azure vs Google Cloud

AWS ist seit langem in der Branche und der funktionsreichste Cloud-Riese, mit dem Sie arbeiten können. Die beiden anderen Dienste bieten den Benutzern jedoch weiterhin leistungsstarke Funktionen, die hervorgehoben werden müssen, um einen fairen Vergleich zu erzielen.

Berechnungsdienste

Dienstleistungen



Amazon (AWS)

Microsoft Azure

Google Cloud (GCP)



IaaS

Amazon Elastic Compute Cloud

Virtuelle Maschinen (VMs)

Google Compute Engine

PaaS

AWS Elastic Beanstalk

App Service und Cloud Services

Google App Engine

Behälter

Amazon Elastic Compute Cloud-Containerservice

Azure Governorate Service (AKS)

Google Kubernetes Engine

Serverlose Funktionen

AWS Lambda

Azure-Funktionen

Google Cloud-Funktionen

Speicherdienste

Dienstleistungen

Amazon (AWS)

Microsoft Azure

Google Cloud (GCP)

Objektspeicherung

Amazon Simple Storage Service

Blob-Speicher

Google Cloud Storage

Virtuelle Serverfestplatten

Amazon Elastic Block Store

Verwaltete Festplatten

Persistente Festplatten der Google Compute Engine

Kühlhaus

Amazonasgletscher

Azure Archive Blob-Speicher

Nearline von Google Cloud Storage

Dateispeicher

Amazon Elastic File System

Azure-Dateispeicher

ZFS / Avere

Datenbankdienste

Dienstleistungen

Amazon (AWS)

So öffnen Sie die .pages-Datei auf dem PC

Microsoft Azure

Google Cloud (GCP)

RDBMS

Amazon Relational Database Service

SQL-Datenbank

Google Cloud SQL

NoSQL: Schlüsselwert

Amazon DynamoDB

Tischspeicher

Google Cloud-Datenspeicher
Google Cloud Bigtable

NoSQL: Indiziert

Amazon SimpleDB

Azure Cosmos DB

Google Cloud-Datenspeicher

Stärken und Schwächen
Stärken und Schwächen von AWS vs Azure vs Google Cloud

Jeder der drei Cloud-Computing-Giganten hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Um zu einem fairen Ergebnis zu kommen, müssen wir hervorheben, was die Anbieter richtig machen und was sie verbessern könnten.

Anbieter

Stärken

Schwächen

Amazon (AWS)

• Dominante Marktposition mit einem Vorsprung von 5 Jahren

• Funktionsreich

• Umfangreiches Training

• Globale Reichweite

• Ohne Training schwer zu bedienen

• Kostenmanagement

Microsoft Azure

• Integration in Microsoft-Tools und -Software

• Hybrid Cloud

• Unterstützung für Open Source

• Ineffiziente Dokumentation

Google Cloud (GCP)

• Ziel ist es, tragbar zu sein

• Rabatte und flexible Verträge

• DevOps-Fachwissen

• Unterstützung für Open Source

• Weltweit stetig wachsende Reichweite

• Weniger Funktionen und Dienste

Verfügbarkeitszonen

Wie oben erwähnt, hat AWS beim Cloud Computing einen Vorsprung von 5 Jahren. Dies zeigt sich auch in der weltweiten Abdeckung des Dienstes, die bei der Verfügbarkeit den ersten Platz einnimmt. Lassen Sie sich jedoch nicht von anderen Lösungen abhalten. Sowohl GCP als auch Azure sind in mehreren Zonen und Regionen weltweit verfügbar.

Werfen wir einen Blick auf die jeweiligen Verfügbarkeitszonen für alle drei Cloud-Computing-Giganten:

  • Amazon Web Services (AWS) ist derzeit in 66 Zonen verfügbar. Es wurde angekündigt, dass derzeit 12 weitere Zonen unterwegs sind. Für eine detailliertere Ansicht besuchen Sie den Beamten AWS-Website .
  • Microsoft Azure ist derzeit in 54 Regionen weltweit in 140 Ländern weltweit erhältlich. Halten Sie Ausschau nach weiteren Zonenankündigungen, indem Sie den folgenden Anweisungen folgen Microsoft Azure-Blog .
  • Google Cloud Platform (GCP) ist bereits in 24 Regionen mit insgesamt 73 Zonen verfügbar. GCP bietet mit wenigen Ausnahmen drei Zonen pro Region.

Preisgestaltung
AWS vs Azure vs Google Cloud: Preisgestaltung

Es ist schwierig, einen klaren Vergleich zu ziehen, wenn es um die Preisgestaltung verschiedener Cloud-Anbieter geht. Da jeder Anbieter unterschiedliche Pläne, Rabatte und Funktionen hat, ist es schwierig, den Preis für alles zu vergleichen. Stattdessen decken wir den geschätzten Geldbetrag ab, den Sie als durchschnittlicher Benutzer voraussichtlich ausgeben werden. Trotzdem ist eine ordnungsgemäße Verwaltung der Cloud-Ausgaben ein nützliches Instrument Cloud-Kosten zu reduzieren und sparen Sie das Budget.

  • Für eine kleine Amazon Web Services-Instanz können Sie mit einer Zahlung rechnen 69 USD pro Monat . Der Preis einer großen Instanz steigt jedoch auf etwa 3,97 USD pro Stunde .
  • Eine kleine Azure-Instanz kostet Sie fast den gleichen Preis wie die AWS-Option $ 70 USD pro Monat Gebühr. Die größte Azure-Instanz ist jedoch fast doppelt so teuer wie Sie 6,79 USD pro Stunde .
  • Google Cloud bietet Ihnen nur eine Basisinstanz $ 52 USD pro Monat . Eine große GCP-Instanz kostet Sie 5,32 USD pro Stunde und kommt genau in die Mitte.

Wie Sie sehen, haben AWS und Azure im Allgemeinen aufgrund des gleichen kostenlosen Tier-Angebots und zusätzlicher Preisoptionen fast die gleichen Preise. Google Cloud ist im Vergleich zu den beiden anderen Anbietern aufgrund seines niedrigen Rechenpreises normalerweise der günstigste Anbieter für Serverless Computing.

Hochkarätige Kunden

Der Kundenstamm Ihres Anbieters sollte nicht der entscheidende Punkt bei der Auswahl sein, kann jedoch dazu beitragen, die Art der von ihm angebotenen Dienstleistungen hervorzuheben. Alle drei Cloud-Computing-Giganten haben einen hochkarätigen Kundenstamm, sodass wir uns ansehen können, was und wen sie bieten.

Werfen wir einen Blick auf einige bemerkenswerte Kunden:

Amazon Web Services
Amazon Web Services (AWS)
wird derzeit von Netflix, Twitch, Facebook, BBC, Airbnb, Lamborghini usw. verwendet.

Microsoft Azure
Microsoft Azure
wird derzeit von Verizon, Fujifilm, Apple, HP, Xbox, LG Electronics, Coca-Cola usw. verwendet.

Google Cloud
Google Cloud Platform (GCP)
wird derzeit von PayPal, 20th Century Fox, eBay, Intel, Yahoo, Target, Twitter usw. verwendet.

Abschließende Gedanken

Möchten Sie Sonderangebote, Angebote und Rabatte erhalten, um unsere Produkte zum besten Preis zu erhalten? Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, indem Sie unten Ihre E-Mail-Adresse eingeben! Erhalten Sie die neuesten Technologie-News in Ihrem Posteingang und lesen Sie als Erster unsere Tipps, um produktiver zu werden.

Sie können auch mögen ...

Tipp Der Redaktion


Microsoft Office Word-Spickzettel

Hilfezentrum


Microsoft Office Word-Spickzettel

Holen Sie das Beste aus Microsoft Word heraus? Nun, Sie können sich in unserer praktischen Anleitung für Microsoft Word-Spickzettel in Frau Word zurechtfinden.

Weiterlesen
Top 51 Excel-Vorlagen zur Steigerung Ihrer Produktivität

Hilfezentrum


Top 51 Excel-Vorlagen zur Steigerung Ihrer Produktivität

Verwenden Sie diese vielseitigen Excel-Vorlagen, um eine Vielzahl von Aufgaben wie das Verfolgen von KPIs, das Erstellen von Verkaufsbelegen und das Aufzeichnen von Zeitkarten auszuführen.

Weiterlesen