So erstellen Sie Regeln in Outlook

Das Festlegen von Regeln in Outlook ist einfach. Das Erstellen von Regeln in Outlook kann bei zwei wichtigen Aufgaben hilfreich sein:

  1. Organisation von E-Mail-Nachrichten und
  2. Sofortige Updates wenn sich etwas ändert.

In diesem Handbuch erfahren Sie daher, wie Sie Regeln in Outlook mithilfe von Assistentenregeln manuell erstellen und Regeln in Outlook löschen. Lass uns machen!



Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von Regeln in Outlook

  1. Rechtsklick auf jede Nachricht in Ihrem Posteingang oder Wählen Sie einen anderen E-Mail-Ordner und Regeln .
    Wie erstelle ich Regeln in Outlook?
  2. Wählen Sie eine Option, die zu Ihnen passt. Beachten Sie, dass Outlook immer vorschlägt, eine Regel basierend auf Empfänger und Absender zu erstellen. Um weitere Optionen zu erhalten, wählen Sie Regel erstellen .
  3. In dem Regel erstellen Dialogfeld, das geöffnet wird, aus dem Abschnitt ' Wenn ich eine E-Mail mit allen ausgewählten Bedingungen erhalte ,' Wähle eins mehr Zustand .
    Outlook-Regeln einrichten
  4. Unter ' Führen Sie den folgenden Abschnitt aus Sie haben folgende Möglichkeiten:
    1. Legen Sie eine Regel fest, um eine Nachricht in einen Ordner zu verschieben
    2. Spielen Sie einen ausgewählten Sound ab
    3. Anzeige im neuen Item Alert-Fenster
      Regel auswählen, um Nachrichten in einen Ordner zu verschieben
  5. Klicken OK um deine Regel zu speichern.

So erstellen Sie Regeln in Outlook mithilfe des Regelassistenten.

In der Regel gibt es drei Regeln, die Sie mit dem Regelassistenten erstellen können.



  1. Organisierte Regel bleiben : Diese Regel hilft beim Filtern und Verfolgen von Nachrichten.
  2. Bleiben Sie auf dem Laufenden Regel : Diese Regel gibt Ihnen eine Benachrichtigung, wenn eine Nachricht bestimmten Kriterien entspricht.
  3. Benutzerdefinierte Regeln : Dies sind Regeln, die ohne Vorlage erstellt wurden.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Regel mit dem Regelassistenten in Outlook zu erstellen:

wie man Chrom dauerhaft von Windows 10 entfernt
  1. Gehen Sie zur letzten Seite des Regel-Assistent und gib deine Regel a Name .
  2. Wenn Sie die Regel auf die bereits empfangenen Nachrichten anwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Führen Sie diese Regel jetzt für Nachrichten aus, die sich bereits im Posteingang befinden. '
  3. Hinweis, standardmäßig wird die Regel immer überprüft. Sie können das Kontrollkästchen deaktivieren, wenn die Regel nicht angewendet werden soll.
  4. Klicken Fertig um die Regel zu speichern und einzuschalten.

Manuelles Ausführen von Regeln in Outlook

  1. Von dem Registerkarte 'Datei'> Wählen Sie 'Regeln und Warnungen verwalten' .
  2. Als nächstes aus dem Registerkarte 'E-Mail-Regeln'> Wählen Sie 'Regeln jetzt ausführen'.
  3. In dem Dialogfeld 'Regeln jetzt ausführen' Box, unter Wählen Sie die auszuführenden Regeln aus> Wählen Sie die Regeln, die Sie anwenden möchten Lauf .
  4. Von dem Im Ordner ausführen In diesem Feld können Sie einen anderen Ordner auswählen, indem Sie auswählen Durchsuche Wählen Sie den Ordner aus und klicken Sie auf OK .
  5. Übernehmen Sie die Standardeinstellungen aller Nachrichten in der Wenden Sie Regeln auf die Liste an . Sie können auch ändern, um ungelesene Nachrichten zu lesen.
  6. Schließlich wählen Sie Lauf jetzt.

Das Erstellen eines neuen Ordners dauert nur wenige Schritte. In der Box mit dem Titel Regeln und Warnungen, Auf der rechten Seite des Felds sehen Sie drei Optionen: OK, Abbrechen oder Neu. Um einen neuen Ordner zu erstellen, klicken Sie auf Neu. Es erscheint ein Feld, in dem Sie Ihren neuen Ordner benennen können. Geben Sie den Namen des neuen Ordners in das Feld ein. Klicken OK . Ihr Bildschirm kehrt zum ursprünglichen Dialogfeld zurück. Klicken Sie auf OK, um es zu schließen.



So löschen Sie eine Regel in Outlook.

Es werden immer Regeln erstellt, um die Arbeit und Organisation zu vereinfachen. Wenn die Regel jedoch keinen Sinn mehr ergibt, lohnt es sich, sie zu löschen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Regel in Outlook zu löschen:

  1. Von dem Registerkarte Datei> Regeln und Warnungen verwalten
  2. In dem Regeln & Warnungen Dialogfeld auswählen Registerkarte E-Mail-Regeln> Wählen Sie das Regel, die Sie löschen möchten.
  3. Wähle aus Symbol löschen und klicken Sie auf OK .

Das ist es! Viel Spaß beim Verwenden der neu erstellten Regeln.



Empfohlene Lektüre:

>So erstellen Sie Filter in Outlook

> So exportieren Sie Kontakte aus Outlook

Tipp Der Redaktion


Lösung für kein Startgerät unter Windows 10 gefunden

Hilfezentrum


Lösung für kein Startgerät unter Windows 10 gefunden

In diesem Handbuch werden die möglichen Ursachen analysiert und die besten Lösungen für den Fehler 'Kein Startgerät unter Windows 10 gefunden' empfohlen. Klick hier um mehr zu erfahren.

Weiterlesen
Nicht aufgeben, durchsetzen wie Kyle: Wie man im Affiliate-Marketing erfolgreich ist

Hilfezentrum


Nicht aufgeben, durchsetzen wie Kyle: Wie man im Affiliate-Marketing erfolgreich ist

Affiliate-Marketing kann schwierig zu starten sein, aber mit Vertrauen in sich selbst, Engagement und Engagement werden Sie einer der wenigen Menschen sein, die Erfolg haben.

Weiterlesen