So deaktivieren Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich in Windows 10

Windows Ink oder Microsoft Ink oder Pen & Windows Ink ist eine Suite von Software, mit der Sie mit einem digitalen Stift oder Finger auf Ihrem Computerbildschirm schreiben und zeichnen können. Sie können Text bearbeiten, Notizen schreiben und zeichnen, einen Screenshot Ihres Desktops aufnehmen, Ihre Kreationen markieren, zuschneiden und freigeben. Es gibt sogar eine Option Windows-Tinte auf dem Sperrbildschirm Sie können die Funktion also auch dann verwenden, wenn Sie nicht bei Ihrem Gerät angemeldet sind.

Dies ist eine wirklich coole Funktion, mit der Benutzer auf ihren Computern handschriftlich schreiben oder auf ihren Computern zeichnen können. Für einige Benutzer ist dies jedoch keine Funktion, die sie jemals verwenden werden. Können Sie Windows Ink deaktivieren und wenn ja, wie deaktivieren Sie Windows Ink?



Warum ist meine CPU-Auslastung so hoch Windows 10

Verwendung von Fenstertinte

Um auf die mit Windows Ink gelieferten integrierten Apps zuzugreifen, tippen oder klicken Sie auf das Windows Ink Workspace-Symbol am rechten Ende der Taskleiste. Es sieht aus wie ein digitaler Stift . Dadurch wird eine Seitenleiste geöffnet. Es gibt drei Möglichkeiten: Skizzenblock (um frei zu zeichnen und zu kritzeln), Bildschirmskizze (um auf dem Bildschirm zu zeichnen) und Haftnotizen (um eine digitale Notiz zu erstellen). Klicken Sie in der Taskleiste und in der Seitenleiste auf das Windows Ink Workspace-Symbol, um Folgendes auszuwählen:



  • Klicken Skizzenblock oder Bildschirmskizze .
  • Drücke den Papierkorbsymbol um eine neue Skizze zu beginnen.
  • Klicken oder tippen Sie in der Symbolleiste auf ein Werkzeug wie einen Stift oder Textmarker.
  • Klicken Sie auf den Pfeil unter dem Werkzeug, falls verfügbar, um eine Farbe auszuwählen.
  • Zeichnen Sie mit Ihrem Finger oder einem kompatiblen Stift auf die Seite.
  • Drücke den Symbol speichern um Ihre Zeichnung zu speichern, falls gewünscht.
  • Um eine Haftnotiz zu erstellen, klicken Sie auf Haftnotizen und geben Sie Ihre Notizen mit einer Tastatur oder einem kompatiblen Windows-Stift ein.

Windows Ink ist mit vielen gängigen kompatibel Microsoft Office-Apps und ermöglicht es Ihnen, Aufgaben wie das Löschen oder Hervorheben von Wörtern in Microsoft Word, das Schreiben eines mathematischen Problems, das Schreiben in OneNote oder das Markieren von Folien in PowerPoint auszuführen.

Was ist, wenn Sie, wie oben erwähnt, wissen möchtenWie deaktiviere ich den Windows Ink-Arbeitsbereich?



So deaktivieren Sie Windows Pen Ink

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows Ink in zu deaktivierenWindows 10.Diese Schritte sind einfach und ermöglichen es Ihnen, den Windows Ink-Arbeitsbereich in nur wenigen Sekunden zu deaktivieren.

Wenn Sie keinen digitalen Stift haben oder das Windows Ink Workspace-Symbol aus Ihrer Taskleiste entfernen möchten, gibt es zwei sehr einfache Möglichkeiten, Windows Ink Workspace in Windows 10 zu deaktivieren.

Outlook 2016-Ordnersatz kann nicht geöffnet werden

Lösung 1: Deaktivieren Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich in Windows 10 mithilfe von Gruppenrichtlinien

  1. Öffnen Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor. Navigieren Sie zu:Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen->Windows-Komponenten->Windows Ink Workspace.
  2. Doppelklicken Sie im rechten BereichWindows Ink Workspace zulassenseine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Überprüf denaktiviertMöglichkeit. Als nächstes wählen SieDeaktiviertaus dem Dropdown-Menü im Bereich Optionen.
  4. Klicke aufAnwendenund dannOK.Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Lösung 2: Deaktivieren Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich in Windows 10 mithilfe von Registry Tweak

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. zu öffnen Lauf Befehl
  2. Geben Sie im Fenster 'Dienstprogramm ausführen' Folgendes ein Regedit und klicken Sie auf OK zu öffnen Registrierung.
  3. Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Policies Microsoft
  4. Wenn Sie die nicht finden können WindowsInkWorkspace Ordner, dann gehen Sie wie folgt vor:
    - - Rechtsklick Klicken Sie im linken Bereich auf den Microsoft-Schlüssel und wählen Sie dann Neu -> Schlüssel.
    -Nennen Sie den Schlüssel als WindowsInkWorkspace und klicken Sie auf OK .
  5. Rechtsklick Wählen Sie im rechten Bereich einen leeren Bereich aus Neu -> DWORD (32-Bit) Wert.
  6. Nenne die DWORD Wert als AllowWindowsInkWorkspace . Lass es Wertdaten als 0 .
  7. Starte deinen Computer neu. Nach der erneuten Anmeldung sollte Windows Ink Workspace deaktiviert sein.

Windows Ink Arbeitsbereich



Um Windows Ink Workspace wieder zu aktivieren, führen Sie einfach die obigen Schritte aus und ändern Sie das DWORD AllowWindowsInkWorkspace Wert von 0 bis 1, und starten Sie Ihren Computer neu.

Die Windows Ink-Arbeitsbereichsfunktion ist eine coole Funktion. Wenn Sie sie jedoch deaktivieren möchten, verwenden Sie eine der oben genannten Methoden, damit Sie sie problemlos ausführen können.

Wenn Sie Wacom-Tablets verwenden und wissen möchten, wie Sie die Windows Ink Wacom-Funktionen deaktivieren, deinstallieren Sie einfach die Wacom-Software. Dies ist ein Programm und eine Hardware, die von Windows 10 getrennt sind. Es handelt sich um ein Tinten- und Kunstprogramm, das in vielen verschiedenen Stilen erhältlich ist. Sie können das Handbuch für lesen Deinstallation dieser Geräte einzeln oder besuchen Sie die Wacom-Website, um mehr über die verschiedenen Programme und Geräte zu erfahren.

Tipp Der Redaktion


Lösung für kein Startgerät unter Windows 10 gefunden

Hilfezentrum


Lösung für kein Startgerät unter Windows 10 gefunden

In diesem Handbuch werden die möglichen Ursachen analysiert und die besten Lösungen für den Fehler 'Kein Startgerät unter Windows 10 gefunden' empfohlen. Klick hier um mehr zu erfahren.

Weiterlesen
Nicht aufgeben, durchsetzen wie Kyle: Wie man im Affiliate-Marketing erfolgreich ist

Hilfezentrum


Nicht aufgeben, durchsetzen wie Kyle: Wie man im Affiliate-Marketing erfolgreich ist

Affiliate-Marketing kann schwierig zu starten sein, aber mit Vertrauen in sich selbst, Engagement und Engagement werden Sie einer der wenigen Menschen sein, die Erfolg haben.

Weiterlesen