WLAN wird unter Windows 10 weiterhin getrennt? Hier ist der Fix

WLAN wird unter Windows 10 weiterhin getrennt? Hier ist der Fix
Viele Windows 10-Benutzer haben aus verschiedenen Gründen Probleme mit Wi-Fi. Das häufigste Problem scheint das häufig unterbrochene WLAN zu sein, wodurch Benutzer den Zugang zum Internet verlieren. Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben, z. B.:

  1. Die Wi-Fi-Treibersoftware wird nicht aktualisiert. Stellen Sie sicher, dass Ihre Treiber immer auf dem neuesten Stand sind, um Fehler, Kompatibilitätsprobleme usw. zu beheben.
  2. Ihr Treiber selbst ist nicht mit Ihrer aktuellen Windows 10-Version kompatibel. Wenn das Aktualisieren des Treibers nicht funktioniert, versuchen Sie, die neueste Version von Windows 10 herunterzuladen und auch Ihr System zu aktualisieren.
  3. Es gibt ein Energieverwaltungsproblem.

Obwohl lästig und frustrierend, ist dieses Problem leicht zu beheben. In diesem Handbuch lernen Sie die einfachsten und schnellsten Methoden kennen, mit denen Sie versuchen können, Ihre WLAN-Verbindung wieder stabil zu halten.



Was bewirkt, dass das WLAN immer wieder getrennt wird?

Die meisten Windows 10-Probleme haben viele mögliche Ursachen. Das WLAN, das von Zeit zu Zeit automatisch getrennt wird, ist eines dieser Probleme.



Indem wir uns auf die aktive und hilfreiche Windows 10-Benutzergemeinschaft stützten, konnten wir einige der häufigsten Ursachen für diesen Fehler ermitteln. Denken Sie daran, dass Ihr Problem eindeutig sein kann. Dies sind nur häufig auftretende Themen, die auftreten, wenn Benutzer das Trennen der WLAN-Verbindung selbst besprechen.

Wie lösche ich die Zwischenablage?
  • WiFi Sense . Windows 10 führt eine Funktion namens WiFi Sense ein. Es wurde entwickelt, um die Verbindung zu anderen WiFi-Netzwerken zu vereinfachen, aber manchmal stört es nur. Sie können automatisch eine Verbindung zu einem offenen drahtlosen Hotspot herstellen, zu dem ein anderer Windows 10-Benutzer zuvor eine Verbindung hergestellt und diese freigegeben hat.

    Diese Funktion kann dazu führen, dass ein Windows 10-Computer die Verbindung zum WiFi-Netzwerk trennt, um eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk in der Nähe herzustellen, mit dem auf Ihrem Computer zuvor noch nie eine Verbindung hergestellt wurde.

  • Energieverwaltung . Da Windows 10 auch bei Laptop-Benutzern beliebt ist, hat Microsoft eine Reihe von Möglichkeiten zur Reduzierung des Stromverbrauchs eingeführt, um die Akkulaufzeit auf Geräten zu verlängern.

    Eine dieser Optionen umfasst die Möglichkeit, verschiedene Hardware automatisch zu deaktivieren, wenn der Stromverbrauch auf Ihrem Computer einen bestimmten Wert erreicht. Möglicherweise schaltet diese Funktion Ihren WLAN-Adapter aus und führt dazu, dass Ihr Computer häufig vom Netzwerk getrennt wird.

  • Veraltete oder beschädigte Treiber . Treiber sind wichtige Komponenten, da sie sich um die Funktionalität Ihrer angeschlossenen Hardware und vieles mehr kümmern. Wenn Ihre Treiber veraltet oder beschädigt sind, funktionieren sie nicht wie vorgesehen und verursachen Probleme.
  • Schlecht konfigurierter WLAN-Adapter . Möglicherweise wurden Einstellungen wie die Erkennung des Kanalfrequenzbereichs in Ihrer WLAN-Adapterkonfiguration geändert. Obwohl sie als unbedeutende Änderungen erscheinen, können sie dazu führen, dass Ihr WLAN immer wieder getrennt wird.
  • Router Schaden oder Platzierung . Wenn Ihr Router selbst nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann dies dazu führen, dass Sie den Zugriff auf Ihr Wi-Fi-Netzwerk verlieren. Optimieren Sie die Platzierung Ihres Routers, indem Sie ihn näher an Ihr Gerät bringen. Stellen Sie sicher, dass der Router nicht beschädigt ist

Schnelle Lösung für den Fehler 'Internet trennt zufällig'

Hier ist eine mögliche schnelle Lösung, wenn das Internet unter Windows 10 zufällig getrennt wird. Sie sollten mit der Fehlerbehebung beginnen, indem Sie diese Methoden ausführen, um Ihre Internetverbindung möglicherweise innerhalb von Minuten wiederherzustellen:



  1. Starten Sie Ihren Router neu oder setzen Sie ihn auf die Standardeinstellungen zurück. Sie können auch versuchen, Ihren PC neu zu starten.
  2. Aktualisieren Sie Ihre Wi-Fi-Adaptertreiber und Wi-Fi-Firmware-Treiber. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Firmware-Treiber von der Website des Herstellers herunterladen, um Malware oder veraltete Produkte zu vermeiden.
  3. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP), um zu überprüfen, ob sich in Ihrem Standort ein Verbindungsbereich befindet.

So beheben Sie die Wi-Fi-Trennung unter Windows 10

Nachdem wir einige mögliche Ursachen identifiziert haben, ist es an der Zeit, dem Fehler auf den Grund zu gehen und mit der Fehlerbehebung zu beginnen. Die folgenden Methoden konzentrieren sich darauf, Ihr Internet häufig zu reparieren und die Verbindung unter Windows 10 nach dem Zufallsprinzip zu trennen. Wenn Sie unterschiedliche Netzwerkfehler haben, überprüfen Sie unsere Hilfezentrum für eine mögliche Lösung.

Voraussetzungen

Bevor wir mit dem Reparieren Ihrer Verbindung beginnen, ist es wichtig, dass Sie einige Voraussetzungen erfüllen, um einen reibungslosen Reparaturprozess zu gewährleisten.

  • Sichern Sie Ihre Daten . (Optional) Wir empfehlen dringend, dass Sie alle wichtigen Daten auf einem externen Laufwerk speichern, bevor Sie mit der Behebung dieses Fehlers beginnen. Bei einigen der unten aufgeführten Methoden müssen Sie die Kontoeinstellungen ändern, was unter bestimmten Umständen zum Verlust von Daten führen kann.

    Sie finden Ihren Benutzerordner in C: Benutzer Dies ist der Ordner, den wir zum Sichern empfehlen.

  • Erhalten Sie Zugriff auf ein Administratorkonto . Administrative Berechtigungen sind erforderlich, um einige der folgenden Korrekturen durchzuführen. Dies bedeutet einfach, dass Sie ein lokales Konto verwenden müssen, das die zugewiesene Rolle eines Administrators hat.Brauchen Sie Hilfe? Schauen Sie sich unsere an So machen Sie einen lokalen Benutzer in Windows 10 zum Administrator leiten.

Wenn Sie die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt haben, können Sie den Fehler beheben.

taskkill / f / im discord.exe

Methode 1: Legen Sie Ihr Heimnetzwerk als privat statt als öffentlich fest

  1. Schlechte WLAN-Einstellungen sind häufig die Ursache für häufige Probleme mit der Internetverbindung. Einige Benutzer berichten, dass die Veröffentlichung Ihres Heimnetzwerks Probleme mit der Verbindung verursachen kann. Dies kann einfach behoben werden, indem Sie Ihre WiFi-Netzwerke einfach auf privat einstellen.

    Klick auf das Netzwerk & Internet Symbol in der Taskleiste. Wenn Sie dieses Symbol in Ihrer Taskleiste nicht sehen, klicken Sie auf den Pfeil nach oben, um versteckte Elemente anzuzeigen.
    Wifi-Taskleiste
  2. Klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, und klicken Sie dann auf Eigenschaften Verknüpfung.
    Netzwerkprofil
  3. Suche nach Netzwerkprofil Überschrift. Stellen Sie in diesem Abschnitt sicher, dass Sie die Verbindung zu ändern Privatgelände statt öffentlich. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nur verwenden, wenn Sie mit vertrauenswürdigen WiFi-Netzwerken verbunden sind.
    Machen Sie diesen PC auffindbar

  4. Testen Sie, ob Ihr Internet nach der Änderung immer noch die Verbindung trennt.

Methode 2: Deaktivieren Sie WiFi Sense

WiFi Sense kann eine problematische Funktion sein, trotz dessen, wofür es ursprünglich gemacht wurde. Wir empfehlen, die Funktion zu deaktivieren, um zu testen, ob sie Ihr Netzwerk stört.

2021 Update : Wifi Sense ist nach dem Update auf Windows 10, Version 1803, nicht mehr vorhanden. Die Funktion wurde aus von Microsoft angegebenen Gründen stillschweigend von allen Computern entfernt Ankündigung von Windows 10 Insider Preview Build 14342 Blogeintrag.

Wenn Sie noch eine ältere Version von Windows 10 mit aktiviertem WiFi Sense verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion zu deaktivieren und möglicherweise Ihre Internetverbindungen zu reparieren:

  1. Klick auf das Windows Symbol in Ihrer Taskleiste, um das Startmenü aufzurufen. Hier klicken Sie auf die Einstellungen . (Sie können auch die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.)
    Windows-Einstellungen
  2. Klick auf das Netzwerk & Internet Fliese.
    Netzwerk und Internet
  3. Verwenden Sie das Menü auf der linken Seite, um zum Wi-Fi-Bereich zu wechseln. Klicken Sie unter den Details Ihrer aktuellen Verbindung auf den Link 'WLAN-Einstellungen verwalten' (siehe unten).
    Verwalten Sie die Wi-Fi-Einstellungen
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die erreichen Wi-Fi Sense Sektion. Schalten Sie den Schalter unter Mit Netzwerken verbinden, die von meinen Kontakten gemeinsam genutzt werden, auf Aus, um sicherzustellen, dass die Funktion ordnungsgemäß deaktiviert ist.
    Wifi Sinn
  5. Testen Sie, ob in Ihrem Internet noch Verbindungsprobleme bestehen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer neu starten, bevor die Änderungen vorgenommen werden.
    Stellen Sie eine Verbindung zu Netzwerken her, die von meinen Kontakten gemeinsam genutzt werden

  6. Testen Sie, ob Ihr WLAN immer noch Verbindungsprobleme hat.

Methode 3: Korrigieren Sie Ihre Energieverwaltungseinstellungen

Es ist möglich, dass Ihre Energieverwaltungseinstellungen Ihren WLAN-Adapter von Zeit zu Zeit deaktivieren und ihn vorübergehend trennen. Sie können dies leicht beheben, indem Sie eine kleine Einstellung vornehmen.

  1. Drücken Sie die Windows + X. Tasten auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf Gerätemanager Option aus dem Menü.
    Windows settings>Geräte-Manager
  2. Erweitern Sie die Netzwerkadapter Menü durch Klicken auf den PfeilDaneben.
    Netzwerkadapter
  3. Doppelklicken Sie auf Ihren Adapter und wechseln Sie im neuen Fenster zur Registerkarte Energieverwaltung. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen, und klicken Sie dann auf OK.
    Energieverwaltung
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen Klicken Sie dann auf OK.
  5. Neu starten Ihr Gerät und prüfen Sie, ob immer noch WLAN-Probleme auftreten.

Methode 4: Führen Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung aus

Windows 10 enthält zahlreiche Fehlerbehebungsfunktionen, mit denen häufig auftretende Probleme und Fehler behoben werden können, ohne dass Sie sich an den Kundendienst wenden müssen. Der Netzwerk-Troubleshooter kann möglicherweise Probleme mit Ihrem WLAN identifizieren und automatisch beheben.

  1. Suchen Sie nach 'Ausführen' oder drücken Sie die Windows + R-Tasten auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm 'Ausführen' aufzurufen. Geben Sie 'control' ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Dadurch wird die Systemsteuerung geöffnet.
    kontr
  2. Stellen Sie nach dem Öffnen der Systemsteuerung sicher, dass Sie den Ansichtsmodus auf einstellen Große Icons . Wählen Sie nun die Fehlerbehebung Möglichkeit.
    control panel>Fehlersuche
  3. Klicke auf Netzwerk und Internet .
    Netzwerk und Internet
  4. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Netzwerkadapter Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um erkannte Fehler automatisch zu reparieren.
    Netzwerkadapter
  5. Neu starten Ihr Gerät und prüfen Sie, ob immer noch WLAN-Probleme auftreten.

Methode 5: Setzen Sie den Wi-Fi AutoConfig-Dienst zurück

Es ist möglich, dass ein deaktivierter Dienst Ihr WLAN auf unerwartete Weise verhält. Es gibt eine einfache Lösung dafür. Sie müssen lediglich den problematischen Dienst zurücksetzen.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen zu starten. Eintippen services.msc und drücken Sie die OK-Taste.
    services.msc

  2. Suchen Sie die WLAN AutoConfig Eintrag im Fenster 'Dienste', klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
    WLAN-Konfiguration
  3. Ändern Sie den Starttyp in Automatisch. Wenn Sie diese Option ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und schließen Sie das Fenster, indem Sie auf die Schaltfläche OK klicken.
    WLAN-Konfiguration
  4. Klick auf das Anwenden Klicken Sie auf die Schaltfläche, und schließen Sie das Fenster, indem Sie die Taste drücken OK Taste.
  5. Testen Sie, ob Sie immer noch Probleme mit der WLAN-Verbindung haben. Falls ja, neu starten Ihren Computer und versuchen Sie es erneut.

Methode 6: Aktualisieren Sie Ihre drahtlosen Treiber

Veraltete Treiber können eine ganze Reihe von Problemen auf Ihrem System verursachen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie aktualisieren, um möglicherweise Probleme mit Ihrer Maus unter Windows 10 zu beheben.

  1. Drücken Sie die Windows + X. Tasten auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf Gerätemanager Option aus dem Menü.
    control>Geräte-Manager
  2. Erweitern Sie die Netzwerkadapter Menü durch Klicken auf den PfeilDaneben.
    Netzwerkadapter
  3. Doppelklicken Sie auf Ihren Adapter. Wechseln Sie im neuen Fenster zur Registerkarte Treiber, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren.
    Treiber aktualisieren
  4. Ermöglichen Sie Windows 10, auf Ihrem lokalen Computer oder online nach dem neuesten Treiber zu suchen, und befolgen Sie dann alle Anweisungen auf dem Bildschirm, um ihn auf Ihrem Gerät zu installieren. Treiber aktualisieren
  5. Möglicherweise erkennt Windows 10 keine Treiberaktualisierungen. Es wird empfohlen, auf der Website des Herstellers nach möglichen Aktualisierungen zu suchen. Wenn Sie einen aktualisierten Treiber finden, installieren Sie ihn manuell auf Ihrem Gerät.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu und testen Sie, ob der Fehler beim Trennen der WLAN-Verbindung weiterhin besteht.

Wir hoffen, dass unser Leitfaden Ihnen bei der Lösung des Problems helfen konnte, dass Ihr WLAN häufig getrennt wird. Viel Spaß beim Surfen im Internet, wie es sein sollte!

wie man Grammatik in Word auf Mac installiert

Abschließende Gedanken

Wenn Sie in Zukunft feststellen, dass auf Ihrem System ähnliche Probleme auftreten, können Sie zu unserem Artikel zurückkehren und einige andere Korrekturen anwenden. Wenn nichts funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich entweder an das Microsoft-Kundendienstteam zu wenden oder einen IT-Spezialisten für den Zustand Ihres PCs zu suchen.

Möchten Sie mehr über Windows 10 erfahren? Sie können unsere engagierten durchsuchen Abschnitt 'Hilfe' und finden Sie Artikel zu allem, was mit dem bahnbrechenden Betriebssystem von Microsoft zu tun hat.

Wenn Sie nach einem Softwareunternehmen suchen, dem Sie aufgrund seiner Integrität und ehrlichen Geschäftspraktiken vertrauen können, sind Sie bei SoftwareKeep genau richtig. Wir sind ein Microsoft Certified Partner und ein von BBB akkreditiertes Unternehmen, das sich darum kümmert, unseren Kunden eine zuverlässige und zufriedenstellende Erfahrung mit den von ihnen benötigten Softwareprodukten zu bieten. Wir werden vor, während und nach allen Verkäufen bei Ihnen sein.

Sie können auch mögen

So personalisieren Sie Windows 10
So verwenden Sie mehrere Desktops in Windows 10
So beheben Sie, dass die Helligkeitssteuerung unter Windows 10 nicht funktioniert

Tipp Der Redaktion


So beheben Sie Probleme mit Microsoft Outlook Mobile

Hilfezentrum


So beheben Sie Probleme mit Microsoft Outlook Mobile

Sie können sich nicht in der Outlook-App anmelden oder stürzt Ihr Outlook bei jedem Öffnen ab? Im Folgenden finden Sie einige schnelle Lösungen zur Behebung von Outlook Mobile-Problemen.

Weiterlesen
So erstellen Sie Aufgaben und Aufgabenlisten in Outlook

Hilfezentrum


So erstellen Sie Aufgaben und Aufgabenlisten in Outlook

Priorisieren Sie Aufgaben, bleiben Sie organisiert, indem Sie wichtige Aufgaben nicht verpassen, indem Sie Erinnerungen und Fälligkeitstermine festlegen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Aufgaben und Listen in MS Outlook erstellen.

Weiterlesen