So finden Sie Ihre IP-Adresse auf dem Mac

Wenn Sie mit Ihrem Mac eine Verbindung zum Internet herstellen, wird Ihnen automatisch eine eindeutige Nummer zugewiesen, die als bezeichnet wird Internetprotokoll (IP Adresse. Dies ähnelt einer Adresse, die Sie zum Senden von E-Mails an eine andere Person verwenden würden.

Finde IP-Adressen auf dem Mac



Ethernet-Kabel hat keine gültige IP-Konfiguration

Jedes mit dem Internet verbundene Gerät verfügt über eine eindeutige IP-Adresse. Ohne eine IP-Adresse können Sie keine Informationspakete senden oder empfangen, sodass Sie nicht im Internet surfen können.



In der Regel besteht Ihre IP-Adresse aus 4 Ziffernsätze , durch Punkte getrennt, mit bis zu drei Ziffern pro Satz . Es ist wichtig zu wissen, dass Ihre IP-Adresse niemals öffentlich bekannt sein sollte. Mithilfe von Tools und dem richtigen Verständnis der IP-Adresse können andere Ihren ungefähren Standort anhand Ihrer IP-Adresse verfolgen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre IP-Adresse auf einem Mac-Computer finden.



So finden Sie Ihre externe (öffentliche) IP-Adresse auf dem Mac

Ihre externe IP-Adresse ist eine öffentliche Adresse, die Ihrem Gerät von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) zugewiesen wurde, wenn Sie zum ersten Mal online gehen. Dies ist höchstwahrscheinlich die Adresse, nach der Sie suchen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu überprüfen, die unten angezeigt werden.

Methode 1: Verwenden Sie die Systemeinstellungen

Wenn Sie Ihre öffentliche IP-Adresse auf einem Mac schnell überprüfen möchten, ohne Tools von Drittanbietern verwenden zu müssen, überprüfen Sie sie einfach in Ihren Systemeinstellungen. Dies ist eine einfache Methode, für die nur Ihr Computer erforderlich ist. Befolgen Sie diese Schritte, um innerhalb von Sekunden schnell auf Ihre externe IP-Adresse zuzugreifen.

  1. Schalten Sie Ihren Mac ein und melden Sie sich bei Ihrem lokalen Benutzerkonto an.
  2. Klick auf das Apfel Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms. Wählen Sie hier die aus Systemeinstellungen Möglichkeit. Alternativ können Sie auf klicken Systemeinstellungen wird auch in Ihrem Dock am unteren Bildschirmrand angezeigt.
    Systemeinstellungen
  3. Klicken Sie im Fenster Systemeinstellungen auf Netzwerk Symbol.
    Netzwerksymbol
  4. Auf der linken Seite sollten alle Ihre Netzwerke aufgelistet sein. Klicken Sie auf die mit einem grüner Punkt neben seinem Namen. Dies wird normalerweise als Wi-Fi oder Ethernet bezeichnet. Dadurch wird ein Netzwerk ausgewählt, das gerade verbunden und online ist.
  5. Schau nach rechts. Unter dem Status: Verbunden In diesem Abschnitt wird ein Text angezeigt, in dem Ihre externe (öffentliche) IP-Adresse angezeigt wird.
    öffentliche IP-Adresse

Methode 2: Überprüfen Sie Ihre externe (öffentliche) IP-Adresse online

Wenn Sie bereits im Internet surfen, können Sie mit Ihrem Webbrowser ganz einfach nachsehen, welche IP-Adresse Ihrem Gerät zugewiesen wurde. Dies ist bekannt als Öffentliche IP-Adresse . Die Webbrowser können nur diese Adresse und nicht Ihre lokale (interne) IP anzeigen.



Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre öffentliche IP-Adresse zu erhalten:

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser.
  2. Geben Sie in Ihrem Browser ein Wie lautet meine IP-Adresse? und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  3. Google sollte Ihre öffentliche IP-Adresse wie gezeigt für Sie anzeigen.
    So finden Sie Ihre öffentliche IP-Adresse auf dem Mac

Wenn Sie Ihre öffentliche IP-Adresse auf der Google-Website nicht sehen können, empfehlen wir die Verwendung einer anderen Website eines Drittanbieters wie z Was ist meine IP-Adresse? oder Wie lautet meine IP-Adresse? .

So finden Sie Ihre lokale (interne) IP-Adresse auf dem Mac

Ihre lokale, auch als interne IP-Adresse bezeichnete Adresse ist eine private Möglichkeit für Ihr Heimnetzwerk, ein einzelnes Gerät zu erkennen.

Wenn beispielsweise eine Gruppe von Computern mit demselben Netzwerk verbunden ist, kommunizieren sie immer über interne IP-Adressen miteinander. Diese haben immer das IPv4-Format. Meistens benötigen Sie diese Adresse nur zur Fehlerbehebung.

Methode 1: So finden Sie Ihre IP-Adresse unter OS X 10.5 und höher

  1. Schalten Sie Ihren Mac ein und melden Sie sich bei Ihrem lokalen Benutzerkonto an.
  2. Klick auf das Apfel Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms. Wählen Sie hier die aus Systemeinstellungen Möglichkeit. Alternativ können Sie auf klicken Systemeinstellungen wird auch in Ihrem Dock am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  3. Klicken Sie im Fenster Systemeinstellungen auf Netzwerk Symbol.
    Netzwerksymbol für Systemeinstellungen
  4. Auf der linken Seite sollten alle Ihre Netzwerke aufgelistet sein. Klicken Sie auf die mit einem grüner Punkt neben seinem Namen. Dies wird normalerweise als Wi-Fi oder Ethernet bezeichnet. Dadurch wird ein Netzwerk ausgewählt, das gerade verbunden und online ist.
  5. Klick auf das Fortgeschrittene ... Taste.
    erweiterte Schaltfläche
  6. Wechseln Sie zu TCP / IP Tab. Sie sollten alle Informationen sehen, die Sie über Ihre interne und externe IP-Adresse benötigen.
    TC IP

Methode 2: Ermitteln Ihrer internen IP über das Terminal

Ähnlich wie bei Windows-Computern können Sie den Befehl ipconfig auf dem Mac verwenden, um Ihre interne IP-Adresse zu ermitteln. Dazu müssen Sie das Terminal-Dienstprogramm verwenden. Sie können diese Schritte ausführen, wenn Sie ein drahtloses Netzwerk verwenden, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Rechner kann in Windows 10 nicht verwendet werden
  1. Zunächst müssen Sie das Terminal öffnen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun:
    • Drücken Sie die Befehl (⌘) und Platz Schlüssel gleichzeitig. Auf Ihrem Bildschirm sollte die Spotlight-Suchfunktion angezeigt werden. Geben Sie einfach Terminal ein und starten Sie das Dienstprogramm aus den Ergebnissen.
    • Klick auf das Launchpad Suchen Sie in Ihrem Dock das Terminal-Dienstprogramm. Um es zu öffnen, klicken Sie einfach einmal darauf.
    • Öffne ein Finder Fenster und klicken Sie auf Anwendungen auf der linken Seite. Scrollen Sie hier, bis Sie Terminal sehen.
  2. Geben Sie nach dem Öffnen des Terminals den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    ipconfig getifaddr en0
  3. Der Befehl zeigt Ihre IP-Adresse sofort an.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen dabei geholfen, Ihre IP-Adresse mit einem Mac-Computer zu finden. Sie können jederzeit zu unserer Website zurückkehren, wenn Sie noch Fragen haben oder Hilfe bei der Bedienung Ihres Mac benötigen.

Tipp Der Redaktion


So ändern Sie Textgröße und Schriftart in Word

Hilfezentrum


So ändern Sie Textgröße und Schriftart in Word

In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie die Textgröße und Schriftart in Microsoft Word ändern. Erfahren Sie, wie Sie das Erscheinungsbild Ihres Dokuments in einfachen Schritten ändern können.

Weiterlesen
So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

Hilfezentrum


So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

Ist Ihre Maus bei der Verwendung zurückgeblieben, langsam, stottert oder friert sie ein? Hier sind 10 Möglichkeiten, um Mouse Lag unter Windows 10 zu beheben.

Weiterlesen