So beheben Sie das iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden

iPhone ist deaktiviert, Verbindung zu iTunes herstellen Fehler
Das Apple iPhone ist deaktiviert. Wenn Sie eine Verbindung zu iTunes herstellen, können Sie das Gerät erst entsperren, wenn bestimmte Schritte ausgeführt wurden. Erfahren Sie hier, wie Sie dieses Problem beheben können.

Zunächst sind Sie möglicherweise schockiert, wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone deaktiviert ist. Viele Benutzer haben Fragen dazu, was genau dieser Fehler ist. Der Fehler führt dazu, dass Sie nicht auf Ihre Apps, Medien, Nachrichten, Kontakte und alle anderen Inhalte Ihres Smartphones zugreifen können. Sie müssen das Telefon entsperren, bevor Sie diese Inhalte zurückerhalten können.



So reparieren Sie ein deaktiviertes iPhone

Wenn Sie den Hörer abheben und sehen, dass das iPhone deaktiviert ist. Wenn Sie eine Verbindung zu Apple iTunes herstellen, können Sie das Gerät erst entsperren, wenn bestimmte Schritte ausgeführt wurden. Diese Anleitung konzentriert sich auf das, was Sie tun müssen, um mit oder ohne iTunes wieder auf Ihr geliebtes iPhone zuzugreifen.



Windows 10 Action Center-Benachrichtigungen funktionieren nicht

Um Ihr Telefon zu entsperren, müssen Sie möglicherweise zwischen 5 und 60 Minuten warten und dann erneut versuchen, Ihren Passcode zu verwenden. Allerdings hat nicht jeder Zugriff auf diese Methode. Heute können Sie lernen, wie man das iPhone repariert, das deaktiviert ist. Verbindung zum iTunes-Fehler auf Ihrem iOS-Smartphone herstellen.

Warum ist mein iPhone deaktiviert?

Wenn Sie Ihr iPhone mit der seitlichen Sperrtaste sperren, wird der Bildschirm schwarz und Sie werden vom Sperrbildschirm angehalten, wenn Sie versuchen, auf das Gerät zuzugreifen. Um es zu entsperren, müssen Sie den richtigen Passcode eingeben, die Touch ID verwenden oder die Gesichtserkennung verwenden.



Der Passcode für iPhones ähnelt einem Kontokennwort für Windows-Benutzer. Es gibt jedoch kein Benutzerprofil für iOS-Telefone. Dies bedeutet, dass Sie nur auf Ihr Gerät zugreifen dürfen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihr iPhone deaktiviert, wenn ein falscher Passcode-Versuch festgestellt wird.

Wenn zu viele Versuche fehlgeschlagen sind, Ihr Telefon zu entsperren, wird es für eine bestimmte Zeit automatisch deaktiviert. Wenn das Telefon nur vorübergehend deaktiviert ist, zeigt die Meldung natürlich an, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie versuchen können, das Telefon erneut zu entsperren:

  • 5 mal hintereinander falscher Passcode : Das iPhone ist 1 Minute lang deaktiviert.
  • 7 Mal hintereinander falscher Passcode : Das iPhone ist für 5 Minuten deaktiviert.
  • 8 mal hintereinander falscher Passcode : Das iPhone ist 15 Minuten lang deaktiviert.
  • 9 mal hintereinander falscher Passcode : Das iPhone ist 60 Minuten lang deaktiviert.
  • 10 Mal hintereinander falscher Passcode : Das iPhone ist auf unbestimmte Zeit deaktiviert.

Wie Sie sehen, wird Ihr iPhone nach zu vielen Versuchen ohne zeitliche Begrenzung deaktiviert. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um den unbefugten Zugriff auf Ihre auf Ihrem Gerät gespeicherten persönlichen Daten zu verhindern. Hierfür gibt es zwei Szenarien:



  • Absichtliche Passcode-Eingabe : Sie oder eine andere Person haben aktiv versucht, das iPhone mit den falschen Passcodes zu entsperren. Dies geschieht, wenn Sie Ihren Passcode vergessen haben oder wenn Ihr Gerät von jemandem kompromittiert wurde, der Ihren korrekten Code nicht kennt.
  • Unbeabsichtigte Eingabe des Passcodes : In seltenen Fällen ist es möglich, dass Sie versehentlich Passwörter in Ihr Gerät eingegeben haben, wodurch es fehlschlägt und Ihr iPhone deaktiviert. Dies ist am häufigsten der Fall, wenn Sie Ihr Telefon in der Tasche verstauen.

Beachten Sie, dass Ihr iPhone möglicherweise alle Daten löscht, wenn der falsche Passcode zehnmal eingegeben wurde und der Selbstzerstörungsmodus aktiviert ist.

Hinweis : Selbstzerstörung ist eine der Einstellungen, die auf Ihrem iPhone verfügbar sind. Wenn dies aktiviert ist, löscht Ihr Telefon nach dem 10. fehlgeschlagenen Versuch, Ihr Gerät mit einem Kennwort zu entsperren, automatisch alle Daten.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr Smartphone zu entsperren. Im Folgenden finden Sie alle Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr iPhone auch nach dessen Deaktivierung wieder erfolgreich zu verwenden.

Headset wird nicht erkannt Windows 10

Wie man das iPhone repariert ist deaktiviert. Versuchen Sie es in X Minuten erneut


Das bessere Szenario eines deaktivierten iPhone ermöglicht es Ihnen, einfach nur
warten und entsperren Sie Ihr Gerät später. Die Wartezeit wird auf dem Bildschirm zur Eingabe des Passcodes angezeigt. Die Minuten ändern sich abhängig davon, wie viele fehlgeschlagene Versuche unternommen wurden.

Sie werden feststellen, dass die Wartezeit jedes Mal länger wird, wenn Sie nicht den richtigen Passcode für Ihr iPhone eingeben. Wenn Sie zum zehnten Mal in Folge nicht den richtigen Passcode eingeben, bleibt Ihr Gerät auf unbestimmte Zeit deaktiviert.

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie in diesem Fall nichts anderes tun können, als zu warten. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es keine legitimen Möglichkeiten, diesen Zähler zu beschleunigen oder zu umgehen.

Tipps:

  • Sobald die angegebene Zeit abgelaufen ist, wird der iPhone-Sperrbildschirm angezeigt zurückkehren in den normalen Zustand und Sie können versuchen, den Passcode erneut einzugeben. Geben Sie Ihren Passcode korrekt ein, um das Telefon zu entsperren.
  • Wenn Sie sich nicht an Ihren Passcode erinnern können, versuchen Sie es mit Erinnerungen oder Notizen. Wenn Sie Ihren iPhone-Passcode vergessen haben und müssen rate es Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zweimal dieselbe Vermutung eingeben. Sie haben nur 10 Chancen, den Code direkt zu erhalten, bevor Ihr Telefon auf unbestimmte Zeit deaktiviert wird.
  • Fahren Sie mit dem nächsten Teil dieses Artikels fort und versuchen Sie, Ihr deaktiviertes iPhone wiederherzustellen. In diesem Zustand können Sie keine weiteren Vermutungen anstellen. Die Meldung auf dem Bildschirm ändert sich und weist Sie darauf hin, dass Sie eine Verbindung zu iTunes herstellen müssen.

Wie man das iPhone repariert ist deaktiviert. Stellen Sie eine Verbindung zu iTunes, einem Mac oder PC her

Nach 10 aufeinanderfolgenden falschen Passcode-Eingaben wird Ihr iPhone deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Telefon erst wieder entsperren können, wenn Sie auf einem Mac oder PC eine Verbindung zu iTunes herstellen.

Sobald Ihr Telefon diesen Punkt erreicht hat, müssen Sie über einen Mac oder PC eine Verbindung zu iTunes herstellen. Dadurch wird die Option aktiviert, alle Daten auf Ihrem Gerät wiederherzustellen oder wiederherzustellen.

  • Durch Wiederherstellen eines Backups können Sie Ihre Daten zurückgeben, bevor Ihr Telefon deaktiviert wird. Sie können eine Sicherung Ihres iPhones wiederherstellen, wenn Sie zuvor eine erstellt haben oder automatische Sicherungen in Ihren Einstellungen aktiviert haben.
  • Wiederherstellung Wischt Ihr Telefon sauber und entfernt den Passcode, sodass Sie von vorne beginnen und einen neuen festlegen können. Dies führt dazu, dass Ihre Apps, Kontakte und persönlichen Daten entfernt werden.

Folgendes müssen Sie tun, um am iPhone vorbeizukommen. Deaktiviert ist das iPhone. Stellen Sie eine Verbindung zu iTunes, einem Mac oder einem PC-Bildschirm her.

Schritt 1. Rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf


Das Aufrufen des Wiederherstellungsmodus erfordert je nach iPhone-Modell oder -Einstellungen unterschiedliche Schritte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Sie haben, überprüfen Sie die Rückseite Ihres Telefons oder die Bedienungsanleitung, die Sie in der Originalverpackung erhalten haben.

iPhone 8 und höher

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seite Taste zum Sperren Ihres Bildschirms und einer der beiden Volumen Tasten. Warten Sie, bis der Ausschaltregler auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler ganz nach rechts, um Ihr iPhone auszuschalten.
  3. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPhone an einen Mac oder PC anzuschließen, während Sie die Taste gedrückt halten Seite Taste. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone wiederherzustellen.

iPhone 7 und iPhone 7 Plus

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seite Schaltfläche, mit der Sie Ihren Bildschirm sperren und warten, bis der Ausschaltregler angezeigt wird. Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem Kabel an einen Mac oder PC an, während Sie die Taste gedrückt halten Lautstärke runter Taste. Halten Sie die Taste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone wiederherzustellen.

iPhone 6s oder älter

  1. Halten Sie die seitliche oder obere Taste gedrückt und warten Sie, bis der Ausschaltregler angezeigt wird. Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem Kabel an einen Mac oder PC an, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.

Schritt 2. Suchen Sie Ihr iPhone auf Ihrem Mac oder PC

Nach dem Aufrufen des Wiederherstellungsmodus müssen Sie auf Ihrem Mac oder PC fortfahren. Befolgen Sie je nach Betriebssystem die nachstehende Anleitung, um mit der Wiederherstellung Ihres Smartphones und möglicherweise der Wiederherstellung von Daten zu beginnen.

macOS Catalina

  1. Öffne ein Finder Fenster.
  2. Ihr iPhone wird auf der linken Seite des Finder-Fensters unter angezeigt Standorte . Sie können darauf klicken, um es auszuwählen.
    Mac OS Catalina

macOS Mojave oder älter oder ein PC mit iTunes für Windows

Wenn auf Ihrem Gerät nicht macOS Catalina oder höher ausgeführt wird, müssen Sie iTunes verwenden, um Ihr iPhone anzuschließen. Zuerst, Download iTunes und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Führen Sie die entsprechenden Schritte aus, je nachdem, welche iTunes-Version auf Ihrem Gerät ausgeführt wird:

  • Auf iTunes 12 und älter , Klick auf das iPhone Symbol in der oberen linken Ecke des iTunes-Fensters.
  • Auf iTunes 11 , Klick auf das iPhone Registerkarte wird auf der rechten Seite des iTunes-Fensters angezeigt.
  • Auf iTunes 10 Das iPhone befindet sich in der linken Seitenleiste.

Schritt 3. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen

Nachdem Sie erfolgreich eine Verbindung hergestellt und Ihr iPhone auf einem Mac oder PC ausgewählt haben, müssen Sie auf klicken Wiederherstellen Möglichkeit.

Warnung : Wenn Sie Ihr iPhone wiederherstellen, werden alle Daten auf Ihrem Telefon einschließlich Ihres Passcodes gelöscht. Die neueste kompatible iOS-Version wird heruntergeladen und auf Ihrem Telefon installiert. Sie müssen auch den Einrichtungsvorgang abschließen.

Befolgen Sie nach Abschluss der Wiederherstellung die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone erneut einzurichten. Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten haben, können Sie diese über iTunes wiederherstellen. Wir empfehlen, häufige Gerätesicherungen zu erstellen, um sich darauf vorzubereiten, dass in Zukunft so etwas passiert.

Was tun, wenn das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt?

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr iPhone in einem deaktivierten Zustand keine Verbindung zu iTunes herstellt, sodass es mit den oben beschriebenen Schritten nicht wiederhergestellt werden kann. In diesem Fall müssen Sie Ihr iPhone mit iCloud wiederherstellen.

Hinweis : Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie zuvor 'Mein iPhone suchen' eingerichtet haben und das deaktivierte iPhone eine Verbindung zum Internet hat. Ansonsten empfehlen wir einen Besuch Apple Laden oder in Kontakt treten mit Kundendienst .

Wenn Sie Find My iPhone bereits eingerichtet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät wiederherzustellen.

  1. Gehe zu icloud.com auf jedem Computer oder Smartphone, auf den Sie zugreifen können, und melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an. Wenn Sie sich mit dem Computer oder Smartphone eines anderen Benutzers anmelden, müssen Sie sich nach Abschluss des Vorgangs umgehend abmelden.
  2. Klicke auf Finde das iPhone .
    iPhone finden
  3. Sie sehen eine Karte mit dem aktuellen Standort Ihres iPhones, sofern Sie zuvor 'Mein iPhone suchen' eingerichtet haben. Klicken Alle Geräte und wählen Sie dann das iPhone aus, das Sie wiederherstellen möchten.
  4. Klicken Löschen Iphone . Für diese Methode gelten die gleichen Warnungen wie oben - Ihre Daten werden gelöscht und Ihr alter Passcode wird entfernt.

Nach Abschluss dieser Schritte können Sie ein iTunes-Backup oder ein iCloud-Backup wiederherstellen und Ihre Daten zurückerhalten.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen helfen konnte, ein deaktiviertes iPhone freizuschalten. Notieren Sie sich in Zukunft Ihren Passcode, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon nicht wieder deaktiviert wird. Zu diesem Zweck empfehlen wir dringend die Verwendung der Passwort-Manager-Software, aber die einfache Stift- und Papiermethode funktioniert genauso gut.

Windows 2 Finger Scroll funktioniert nicht

Möchten Sie Sonderangebote, Angebote und Rabatte erhalten, um unsere Produkte zum besten Preis zu erhalten? Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, indem Sie unten Ihre E-Mail-Adresse eingeben! Erhalten Sie die neuesten Technologie-News in Ihrem Posteingang und lesen Sie als Erster unsere Tipps, um produktiver zu werden.

Sie können auch mögen

So deaktivieren Sie die Funktion 'Mein iPhone suchen'
So installieren und richten Sie Office auf einem iPhone oder iPad ein
So richten Sie Ihre E-Mail mit der iOS Mail App ein

Tipp Der Redaktion


So beheben Sie Probleme mit Microsoft Outlook Mobile

Hilfezentrum


So beheben Sie Probleme mit Microsoft Outlook Mobile

Sie können sich nicht in der Outlook-App anmelden oder stürzt Ihr Outlook bei jedem Öffnen ab? Im Folgenden finden Sie einige schnelle Lösungen zur Behebung von Outlook Mobile-Problemen.

Weiterlesen
So erstellen Sie Aufgaben und Aufgabenlisten in Outlook

Hilfezentrum


So erstellen Sie Aufgaben und Aufgabenlisten in Outlook

Priorisieren Sie Aufgaben, bleiben Sie organisiert, indem Sie wichtige Aufgaben nicht verpassen, indem Sie Erinnerungen und Fälligkeitstermine festlegen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Aufgaben und Listen in MS Outlook erstellen.

Weiterlesen